Quince Tree Just For Me "Junip"

* 12.01.21
CEA/PRA/Kat frei
Dogdance

Bericht von Sylvia:

Junip ist nun seit zwei Monaten bei uns. 

Schon von Anfang an wurde sie von unserem Rudel aufgenommen, und sie hat sogar eine sehr starke Beziehung zu meinem Carea Leonés entwickelt. Sie macht ihm alles nach, was natürlich sehr praktisch ist. 

Junip war sehr schnell stubenrein, und man konnte sie ab sofort alleine lassen. Sie hat sich nie beklagt und auch ab der zweiten Nacht durchgeschlafen. 

Im allgemeinen ist sie ein vorsichtiger, aber absolut kein ängstlicher Hund. Sie lässt sich von anderen Hunden überhaupt nicht beeindrucken und überredet sogar die grimmigsten mit ihr zu spielen. 

Junip erkennt numerische Bilder ausgesprochen gut und sieht auch gerne fern. Wie sich das noch entwickelt, weiss ich nicht aber ich versuche dies zu fördern. 

Wir haben auch schon zu tanzen angefangen, und sie tanzt schon ohne Belohnung recht lange für ihr Alter. Sie arbeitet ausgesprochen gerne und kann sich auch gut konzentrieren.

Welpenkurse haben wir nach zweimal aufgehört und sind dann sofort in die Mobility Kurse mit erwachsenen Hunden. Sie kann da sehr gut mithalten und übertrifft auch schon fast alle. Sie hat ja auch überhaupt kein Problem auf etwas zu stehen, das rollt, gleitet oder schwankt. 

Sie fängt Dinge sehr schnell und gut, was als Frisbee Hund ausgezeichnet wäre.  

Sie geht gerne auf Menschen zu, interessiert sich aber nicht wesentlich für sie und ist sehr auf mich oder meinen Mann fokussiert. 

Wir lieben sie schon so sehr, dass ich gar nicht mehr weiss, wie es ohne sie war. 

News-Seiten: 8  7  6  5  4  3  2  1