Das Tagebuch des K-Wurfs

--------------------------------------------------------

Wir schließen hiermit das Tagebuch des K-Wurfs !

22.11.21

Heute ist der 60. Tag von Bliss Trächtigkeit (vom ersten Decktag aus berechnet). Wir schicken die werdende Mama nun in den wohlverdienten Mutterschutz. Den weiteren Verlauf kann man ab jetzt der Temperaturtabelle entnehmen bzw. über die Webcam verfolgen. Sollte es bis zur Geburt noch bissle dauern und ich noch ein Video von den Bewegungen der Babys erhaschen, stelle ich es hier noch ein. Ansonsten sind wir nun mit Euch gespannt in Erwartung!

 

21.11.21

Bliss' derzeitige Lieblingsbeschäftigungen:

 

20.11.21

Es wird Zeit für die Messung der Körpertemperatur. Die Werte kann man nun immer auf der Unterseite "Temperaturtabelle" einsehen. Schon jetzt ist erkennbar, dass die Temperatur nicht mehr wie sonst bei Hunden bei 38,0 - 38,5°C liegt. Aber bei dem eigentlichen Temperaturabfall, der den Beginn der Geburt anzeigt, wird der Wert noch einmal ganz kurzfristig auf einen Tiefpunkt absinken.

 

19.11.21

Die letzte Woche beginnt, und wir haben begonnen Bliss Pulsatilla für eine gute Geburt zu geben. In den vergangenen Tagen hat das Baby- Bäuchlein wieder 6,5 cm zugelegt und beträgt nun 66 cm.

9. Woche:
56.-63. Trächtigkeitstag:
Die Ausdifferenzierung einzelner Organe, wie z.B. der Lunge, ist bei der Geburt noch nicht beendet. Auch die Augenlider und Gehörgänge sind geschlossen. Die Hündin wird allmählich ruhelos und beginnt Nestbauverhalten zu zeigen. Sie sucht nach einem geeigneten Platz zum Werfen, gräbt Höhlen, scharrt überall herum und hechelt. Es kann sich weiße Scheidenflüssigkeit absondern. Sinkt die Körpertemperatur um mehr als 1°C ab, werden die Welpen innerhalb der nächsten 6–24 Stunden geboren.

 

17.11.21

Vorhin habe ich noch zwei Aufnahmen gemacht vom Welpenzimmer. Am Wochenende kommt dann noch der Tisch mit den Stühlen raus und dafür ein Bett hinein. Neben der Zentralheizung befindet sich noch ein elektrischer Kaminofen im Zimmer nahe der Wurfbox. 

Bliss schaut immer mehr, wo sie noch an etwas Fressbares gelangen kann. Gestern war ich kurz aus der Küche gegangen, als ich zurückkam, stand die werdende Mama auf dem Küchentisch und suchte vergeblich nach etwas zum Futtern. Wie sie mich erblickte, sprang sie - glücklicherweise direkt noch elegant für ihre Fülle 🙈 - vom Tisch. Das bedeutet, die Küche ist ohne uns nun tabu!

 

15.11.21

Gestern spät abends lag Bliss noch bei mir in der Küche, und ich habe vorsichtig das Handy gezückt, um ein, zwei Bildchen zu machen, da sie gerade so schön ihr Bäuchlein gezeigt hat 😉

14.11.21

Der Endspurt beginnt  ... und so durfte Bliss heute ins Welpenzimmer umziehen. Es ist noch nicht ganz fertig, da wir es diese Woche auch nochmal für eine kleine private Feier brauchen, aber Bilder von der Wurfkiste kann ich Euch schon mal zeigen 😍

12.11.21

Weniger Hunger kennen wir nicht! Gab es noch nie, bei keiner unserer Hündinnen, im Gegenteil der Appetit steigt. Gestern Abend habe ich wieder Bliss' Bäuchlein gemessen. Seit der letzten Messung acht Tage zuvor, gibt es eine deutliche Zunahme um 6,5 cm. 

Der Umfang beträgt nun 60 cm.

8. Woche:
50.-56. Trächtigkeitstag:
Die Hündin hat nun weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Sie verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

 

10.11.21

Es ist Tag 48 von Bliss Trächtigkeit. Es geht ihr sehr gut, sie wird allmählich runder und würde am liebsten den ganzen Tag fressen 😀

06.11.21

Das letzte Drittel der Trächtigkeit hat begonnen, das bedeutet, dass wir uns allmählich vorbereiten auf den kommenden Wurf. So habe ich gestern schon mal alle Globuli und Tropfen, die ich verwende, für eine Bestandsaufnahme durchgesehen. Morgen räume ich das Esszimmer frei, das dann in den kommenden Tagen nach und nach wieder in ein Welpenzimmer umgewandelt wird.

7. Woche:
43.-49.Trächtigkeitstag:
Das letzte Drittel der Trächtigkeit beginnt! Es sind nun noch drei Wochen bis zur Geburt der Welpen. Der Bauchumfang der Mutterhündin vergrößert sich. Die Haare am Bauch beginnen auszufallen. Die Knochen der Welpen verstärken sich, sie können nun unter der Bauchdecke ertastet werden.

04.11.21

Gestern habe ich rasch das Handy gezückt, als Bliss sich in der Küche verwöhnen ließ, daher ist das Bild etwas unscharf und verwackelt, aber ich denke, man sieht, was man sehen möchte, nämlich das größer werdende Bäuchlein und die sich entwickelnden Milchleisten😍

Und hier habe ich noch ein kleines Video vom Aufenthalt im Garten:

 

03.11.21

                                          Ich hab' da mal etwas vorbereitet  ...  

Hinweis folgt! Lasst Euch überraschen!

das Special für die Quince Trees 😅


                                                               Manch einer wird es bereits ahnen 😉

So, gemessen habe ich auch, der Umfang von Bliss' Bäuchlein beträgt im Moment 53,5 cm.

02.11.21

Bliss ist noch immer schlank, dennoch sieht man bereits, dass die Formen runder werden. Beim Ultraschall wog sie 15,3 kg, wir sind gespannt, wie viel Gewicht sie am Ende auf die Waage bringen wird. Auf jeden Fall werden wir morgen mal den Umfang des Bäuchleins messen und dann in Abständen schauen, wie sich die Maße verändern.

30.10.21

Wir befinden uns in der zweiten Hälfte von Bliss Trächtigkeit. Daher haben wir ihre Verpflegung nun auf den Trächtigkeitsfutterplan umgestellt, so dass sie den gesteigerten Anforderungen gewachsen ist und nicht nur die sich entwickelnden Babys, sondern auch Bliss selber immer gut versorgt sind.

29.10.21

Heute habe ich eine Überraschung für Euch. Die Tierarztpraxis hat uns Videos geschickt, die allerdings schwer zu öffnen und auf die Website zu übertragen sind. Das erste Video ist geschafft, und ich stelle es hier gleich mal für Euch ein. Das Video läuft dreimal durch, man kann also dreimal ganz kurz das Herzchen des Fötus schlagen sehen 😍 

(Inzwischen konnte ich ein weiteres wunderbares Video übertragen, bitte einfach dann nach unten scrollen. Für diejenigen, die die Videos noch größer anschauen wollen, füge ich jeweils einen Button hinzu, der direkt auf youtube weiterleitet, wo man dann das Video vergrößern kann.)

Und hier noch ein zweites Video, in dem man wunderbar den kleinen Fötus mit schlagendem Herzchen sehen kann.

 

6. Woche:
36.-42. Trächtigkeitstag:

Die fetale Periode ist gekennzeichnet einerseits durch das schnelle Wachstum der Welpen und andererseits durch die Ausdifferenzierung der Organe. Auch die Augenlider, die Ohrmuscheln, die einzelnen Finger sowie die Krallen und Tasthaare sind nun ausgebildet und sichtbar. Die Hündin hört durch das steigende Gewicht auf, die Beine anzuziehen, und erste Rundungen werden hinter den Rippenbögen sichtbar. 

 

26.10.21

Bliss zeigt nun sehr deutlich ihren sich steigernden Appetit😅. Die fünfte Woche ist für uns immer eine Übergangswoche, in der wir der werdenden Mama eine zusätzliche Obstquarkmahlzeit mit Flocken füttern, bevor wir dann ab der sechsten Woche auf unseren Trächtigkeitsfutterplan umstellen.

5.Woche:
29.-35. Trächtigkeitstag:
Zehen, Barthaare und Krallen entwickeln sich. Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Das Geschlecht kann bestimmt werden  und die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Mit einem Stethoskop kann man nun auch den Herzschlag hören.

22.10.21

Bliss wird noch einmal Mama! Wir können mehrere kleine Welpenherzen schlagen sehen!

Bliss ist fit wie ein Turnschuh. Sie gibt ständig Vollgas und nimmt sich kein bisschen zurück. Dennoch sind wir guter Hoffnung, als wir heute zum Ultraschall gehen, denn Bliss' Zitzen haben sich verändert, sind kräftig rosa, fest und aufgerichtet. Außerdem konnte ich beobachten wie intensiv Gianna bereits nach zwei Wochen und danach noch öfter an Bliss geschnuppert hat. Immer ein sehr gutes Zeichen, denn die Hunde erkennen die Trächtigkeit oft lange vorher 😉 

4. Woche:

22.-28. Trächtigkeitstag:
Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Nun kann man mittels Ultraschall die Trächtigkeit feststellen. Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. Im derzeitigen Zustand sind die Embryonen stark defektgefährdet. Auch die Entwicklung der Zitzen beginnt. 

1.-3. Woche:
1.-21. Trächtigkeitstag:
Noch kann man äußerlich der Hündin nichts ansehen. Dennoch passiert in den ersten Wochen der Trächtigkeit schon sehr viel. Die Eizellen werden befruchtet und wandern in den Gebärmutterhals. Sie entwickeln sich zu Blastozysten und erreichen nach ca. 2 Wochen die Gebärmutter. Um den 18.-20. Tag nisten sie sich in der Gebärmutterwand ein (Nidation). Sie bilden dort embryonale Bläschen. Durch die hormonelle Umstellung können in dieser Zeit Übelkeit und Futtermäkeligkeit bis hin zur kurzfristigen Futterverweigerung bei der Hündin auftreten. Viele Hündinnen haben auch ein erhöhtes Schlafbedürfnis.

26.09.21

Es ist Sonntag, Bliss darf am Vormittag nochmals mit Don zusammen sein, aber sie zeigt ihm heute deutlich, dass sie auf näheren Kontakt lieber verzichtet: "Keep distance!"🤣

Da unsere Mission erfüllt ist, packen wir nach einem super leckeren Mittagessen unsere Taschen und treten die Heimreise an! 🙋‍♀️🙋‍♂️

Vielen lieben Dank sagen wir auch hier nochmal Kerstin, Andreas & Felix für die wunderbaren Tage, die erstklassige Verpflegung, Eure große Gastfreundschaft und natürlich Don🐾 "Ganz herzlichen Dank, Ihr Lieben❣️"

 

25.09.21

Heute dürfen wir mit zum Almabtrieb. Was für ein herrlicher Spätsommertag! Am Abend wird Bliss wird erneut von Don gedeckt! 😍 

 

24.09.21

Wir kommen am Abend an und beschließen nach dem Abendessen, dass Don und Bliss sich ja schon mal beschnuppern können. Doch die beiden kommen gleich zur Sache, Bliss steht total still und relaxed, die beiden sind ja auch schon ein betrautes Paar 😀

 

24.09.21

Heute schnellt der Progesteronwert in die Höhe 9,3 und da inzwischen der 14. Tag erreicht ist, machen wir uns auf den Weg! 👏😅


 

23.09.21

Da ich nach dem deutlichen Anstieg vermute, dass der Wert nun rascher steigt, lasse ich am nächsten Tag messen: 2,9 (Tag 13) 🙄

22.09.21

Zwei Tage später lassen wir wieder den Wert überprüfen, in der Hoffnung, es tut sich etwas. Jep, nun sind wir bei 2,2 ( Tag 12) 👍

20.09.21

Es erscheint mir noch sehr früh, dennoch möchte ich lieber vor dem Wochenende einen ersten Progesteronwert haben: 0,4 (Tag 8)

18.09.21

Um zu schauen, wie schnell der Wert  ansteigt, lasse ich nach dem Wochenende wieder Blut nehmen: 0,5 (Tag 10) 🧐

13.09.21

Wir fahren heute das erste Mal zu unserem Tierarzt und lassen wieder sicherheitshalber einen Vaginalabstrich zur Kontrolle machen.

 

11.09.21

Wir haben einen super schönen Urlaub auf der Insel Pelješac verbracht und fahren heimwärts an der Ausfahrt Übelbach in der Steiermark vorbei. Wäre es nicht drei Uhr morgens, hätten wir kurz bei Kerstin, Andreas & Felix auf dem Gössler Hof vorbei geschaut.
Wir sind kaum zuhause, da sagt David zu mir: "Mama, hier ist Blut auf dem Stuhl. Da saß eben Bliss!" - Alarm!! 😅Ich habe erst ab Mitte Oktober mit Bliss' Läufigkeit gerechnet, aber tatsächlich ... Bliss ist läufig, in Kürze fahren wir zum Decken nach ... Übelbach! 🙈

Foto: Novasol
Foto: Novasol

September 2021

" Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

News-Seiten:  9  8  7  6  5  4  3  2  1